Produkbeschreibung

Nisthöhle 3SV mit Katzen- und Marderschutz

Fluglochweiten: Ø 45 mm, oval 32 x 45 mm oder Ø 34 mm.
Außenmaße: H 28 x B 19 x T 23 cm.
Brutinnenraum: Ø 14 cm.
Gewicht: ca. 4,8 kg.

 

Besonderheiten

Die räubersichere „Starenhöhle“ mit dem ebenso auf l 14 cm vergrößerten Brutraum. Durch das vorgebaute Einflugloch ist bei diesem Modell ein sehr guter Katzen- und Marderschutz gewährleistet. Trotzdem ist die Sicht auf den Brutraum nicht beeinträchtigt, was bei der Kontrolle und Reinigung von großem Vorteil ist. Die Nisthöhle 3SV hat sich auch mit kleineren Einflugdurchmessern für weitere Arten sehr bewährt. Sie wird z. B. vom Wendehals durch den großen Brutinnenraum sowie der Bodenform besonders gerne angenommen (vgl. Tab. unten).

Fluglochweite Ø 45 mm
Speziell für den Star
Wobei auch die neben aufgeführten Arten sich darin ansiedeln können. Sie werden aber bei Anwesenheit des Stars aus diesem Nisthöhlentyp verdrängt.

Fluglochweite Ø 34 mm
Speziell für den Wendehals
Weitere Bewohner: Kohl-, Blau-, Sumpf-, Tannen- und Haubenmeise, Gartenrotschwanz, Kleiber, Halsband- und Trauerschnäpper, Feld- und Haussperling, Fledermäuse.

Fluglochweite oval 32 x 45 mm
Bewohner: Wie bei der Fluglochweite Ø 34 mm; nur empfiehlt sich der Einsatz mit diesem vergrößerten Einflug in dunkleren Hangbereichen wie in Schluchten, Dickungen u.ä. In Norddeutschland gebietsweise bevorzugte Annahme durch braune Langohrfledermaus.

Angebot/Bestellung

Füllen Sie das folgende Formular möglichst vollständig aus, damit wir Ihnen möglichst effektiv weiterhelfen können.